Rainer Löw

Teckstraße 20,
56 Jahre, verheiratet, 2 Kinder

Aufgewach­sen bin ich im land­wirtschaftlichen Betrieb mein­er Eltern in Det­tin­gen.

Nach dem Besuch der Hauptschule absolvierte ich meine Aus­bil­dung zum Werkzeug­mach­er bei einem örtlichen Betrieb für For­men­bau. Nach eini­gen Jahren Beruf­ser­fahrung habe ich die Weit­er­bil­dung zum Maschi­nen­bautech­niker erfol­gre­ich abgeschlossen. Seit dieser Zeit arbeite ich in Kirch­heim bei einem mit­tel­ständis­chen Unternehmen der Antriebs- und Steuerung­stech­nik. Hier bin ich im Bere­ich der Elek­tron­ikfer­ti­gung für die Arbeitsvor­bere­itung und Fer­ti­gungss­teuerung mit Per­son­alver­ant­wor­tung zuständig.

Ehre­namtlich engagiere ich mich als Vor­sitzen­der der Freien Wäh­lervere­ini­gung Det­tin­gen. Zusät­zlich unter­stütze ich die Fliegergruppe Det­tin­gen als pas­sives Mit­glied.

In mein­er Freizeit bewege ich mich gerne in der Natur, zu Fuß oder auf dem Moun­tain­bike. Auch besuche ich regelmäßig das Aiki­do-Train­ing. Ab dem Früh­jahr kommt zusät­zlich noch einiges an Arbeit im Garten und am Haus dazu.

Ich kan­di­diere als Gemein­der­at, weil…
… ich in mein­er Gemeinde etwas bewe­gen will
… ich schon lange in Det­tin­gen lebe und rich­tungsweisende Entschei­dun­gen zum Wohle der Gemeinde und ihrer Bürg­erin­nen und Bürg­er mitbes­tim­men möchte
…es mir wichtig ist, für alle Det­tinger Bürg­erin­nen und Bürg­er ein lebenswertes Umfeld zu schaf­fen bzw. zu erhal­ten
…ich mich für die Erhal­tung der Natur und gegen weit­ere Flächen­ver­siegelung ein­set­zen möchte